Mit Instagram die eigenen Reichweite vergrößern

Mit Instagram die eigenen Reichweite vergrößern

21. Juli 2017 0 Von TwiYouHelden

In Zuge meiner Artikelreihe wie man die eigene Followerschaft vergrößern kann, möchte ich dir heute einmal die Vorteile erklären, weshalb es sich lohnt regelmäßig auf Instagram aktiv zu sein! Zudem möchte gibt es ein paar Tipps wie du dabei vorgehen kannst, bzw. was für eine Art Fotos geeignet sind.

Instagram ist eine oftmals schnell unterschätze Möglichkeit seine eigene Reichweite für seinen YouTube oder Twitch Kanal zu erweitern. Warum sollte man auch einen Soziales Medium nutzen, bei dem es im Grunde hauptsächlich darum geht Bilder für Gott und die Welt hochzuladen und zu verbreiten. Doch genau, liegt die Stärke und der Vorteil von Instagram. Du kannst deine Bilder mit der Welt teilen und gleichzeitig geschickt für dich und deine Online Karriere Werbung machen. Lasse die Leute an deinen Leben teilhaben, mache dich Interessant.

Du willst heute Abend streamen? Dann mache einfach ein Bild und Teile unter dem Bild mit, dass du heute Abend auf Twitch zusehen bist und die Leute unbedingt einschalten sollen! Schließlich sollen sie deinen geilen Stream nicht verpassen! Hast du ein neues Video erstellt und es ist in kürze auf YouTube verfügbar? Perfekt! Mach ein Foto und Teile der Welt mit, dass du ein neues Video auf YouTube veröffentlichst und man es sich unbedingt angesehen haben muss! Es ist im Grunde so einfach die Reichweite zu erweitern, du musst eben nur einfach davon Gebrauch machen!

Doch wie sollte ein perfektes Bild aussehen? Gibt es so etwas überhaupt? Das Perfekte Bild? Nun vor allem gibt es verschiedene Herangehensweisen. Du kannst zum Beispiel ein Bilder von dir selbst machen und eine persönliche Nachricht an die Welt richten. Dieses sollte möglichst Natürlich wirken. Vermeide also die üblichen Selfie Posen. Lasse es wie ein spontanes Bild aussehen. Es muss nicht perfekt gestellt sein, davon gibt es tausende andere dort draußen. Unperfekt hebt sich in diesen Fall von der Masse ab. 70% Perfekt reichen auch!


Die TwiYouHelden.de Empfehlung für dein perfektes Streaming Setup:

Eine andere Form des Selbstporträts ist es, das Bild auf eine Lustige Art zu gestalten. Nimm dich doch einfach mal etwas selbst auf die Schippe. Schneide eine Grimasse oder mache irgendwas Lustiges! Und nein, ich rede nicht davon in Nutella zu baden! Das ist nicht Lustig, sondern einfach nur ekelhaft! Versuche einfach, dass das Bild einen gewissen Unterhaltungseffekt besitzt.

Eine dritte Möglichkeit ein Bild zu gestalten ist, einen Gegenstand zu Fotografieren. Ich selbst nutze diese Art von Bild persönlich am liebsten, wenn ich am Abend auf Twitch streame. Wenn du schon einmal bei mir auf meinen Kanal gewesen bist, wirst du sicherlich wissen das ich im Grunde immer ein Cap trage. Dies ist sozusagen ein Markenzeichen von mir. Also nutze ich genau dieses Herausstellungsmerkmal regelmäßig für ein Bild. Ich fotografiere das Cap, welche ich am Abend trage, zum Beispiel mit meinen Headset zusammen und lade es dann bei Instagram hoch. Natürlich darauf achtend, dass man die Entsprechenden Marken auch gut erkennt. Drauf spekulierend das es vielleicht von einem Hersteller geteilt wird oder sie auf mich zugehen, zwecks Product Placement.

Du suchst nach weiteren spannenden Artikel zu Twitch? Diese findest du hier:
Die besten Tipps, Tricks und Guides für Twitch
Du suchst nach weiteren spannenden Artikel zu YouTube? Diese findest du hier:
Die besten Tipps, Tricks und Guides für YouTube