Tipps für eine Bewerbung beim Twitch.tv Partnerprogramm

3. April 2018 0 Von TwiYouHelden

Im heutigen Artikel, geht es um nützliche Tipps für eine Bewerbung beim Twitch.tv Partnerprogramm. Dabei möchte ich dir einmal genau erklären, worauf der Twitch Support achtet, wenn sie sich Partner aussuchen. Ziel soll es natürlich sein, dir soweit unter die Arme zu greifen, dass du gute Aussichten hast angenommen zu werden.

Zunächst sollten wir einmal klären, was Twitch von potenziellen Partnern erwarten. Sprich was erhofft sich der Betreiber von dir, damit deine Bewerbung angenommen wird. Grundsätzlich kann man sagen, Partner sind die besten Broadcaster der Twitch-Community. Twitch Interessiert sich also für Streamer, die über eine große Zuschauerzahl verfügen und eine eigene starke Sub-Community aufgebaut haben. Ideale Kandidaten für eine Partnerschaft interagieren natürlich mit ihren Zuschauern, produzieren herausragende Inhalte und heben sich von der Masse ab.

Du solltest also aus dem normalen Einheitsbrei, der Täglich auf Twitch zu finden ist abheben. Zudem sollte es sich um Personen handeln, die wir für eine Repräsentation der Marke Twitch geeignet sind. Damit sind ist gemeint, dass du dich an die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den Verhaltenskodex und die DMCA-Richtlinien hältst. Wenn du nicht ganz sicher bist, was diese Enthalten, habe ich sie dir einmal verlinkt.

Zudem sind deine Inhalte der wichtigste Teil eines jeden Streams. Inhalte ermöglichen dir die Gewinnung neuer Zuschauer, die Bindung bestehender Viewer und die Steigerung von Einnahmen auf deinem Twitch Kanal. Deshalb solltest du für deine Zuschauer immer die bestmöglichen Inhalte erstellen. Dein Publikum sollte mit deinen Fähigkeiten als Streamer und Entertainer stätig wachsen!
Die durchschnittliche Anzahl gleichzeitiger Zuschauer ist wichtig, da sie eine Möglichkeit ist, um auf Twitch Erfolg zu messen. Mit Hinblick auf die durchschnittliche Anzahl gleichzeitiger Zuschauer ist jedoch kein bestimmter Wert erforderlich, um sich für das Partnerprogramm zu qualifizieren. Alle Bewerbungen für eine Partnerschaft werden vom Partnerschaftsteam individuell bewertet. Es gibt also nicht DIE ANZAHL an Zuschauern, welche du haben musst, jedoch bedeutet es nicht das 1-2 Zuschauer bereits ausreichen! Hier gilt einfach, je mehr desto besser.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Häufigkeit in der du Streamst. Es ist also vorteilhaft, wenn du deinen festen „Sendeplan“ hast und diesen auch einhältst. Die Mindestanforderung seitens Twitch beträgt dabei mindesten drei Tage pro Woche, an dem du Live bist. Die Urzeit ist dabei übrigens egal! Du kannst also dann Streamen, wenn du es Zeitlich einrichten kannst und bist nicht an irgendwelche Prime Times gebunden. Du sollst in erster Linie sicherstellen, dass du deinen Kanal aktiv nutzt und die Bedürfnisse deiner Zuschauer regelmäßig erfüllst.

Wichtig ist übrigend auch: Hab Spaß! Denn Twitch möchten, dass dir das Streaming Spaß macht. Daher streame Inhalte, die dich glücklich machen. Lerne coole neue Leute kennen und baue eine Community auf, die dir wirklich gefällt. Menschen fühlen sich von Menschen angezogen, die glücklich sind. Deswegen solltest du dich zunächst einfach darauf konzentrieren, Spaß zu haben und der Zukunft gelassen entgegenzusehen! Als Twitchpartner kommen nur Leute in Frage, die einen positiven Eindruck vermitteln. Wirkt es in deinen Streams so, dass du dein ganzen Liveprogramm nur auf Kramp abspulst dann wird eine Bewerbung vermutlich abgelehnt.

Wo wir übrigens gleich bei einem weiteren Thema sind. Was ist, wenn deine Bewerbung im ersten Versuch nicht angenommen wurde? Zu allererst, lass dich davon nicht entmutigen. Es kann durchaus vorkommen, dass du nicht in gleich auf Anhieb ins Partnerprogramm aufgenommen wirst. In diesem Fall mache einfach weiter und bewerbe dich zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. Versuche, dich bis dahin weiter zu verbessern und deinen Kanal von der Masse abzuheben. Dann versuche es erneut! Bei mir hat es übrigens auch nicht beim ersten Mal geklappt!

Doch wann solltest du es dann wieder versuchen? Was ist dir auf alle Fälle nicht raten kann, ist: Versuche es nicht jede Woche! Das bringt dir überhaupt nichts! Deine Statistiken werden sich nämlich nicht von einer auf die andere Woche wesentlich verbessern! Twitch bewerten deinen Kanal nämlich über einen längeren Zeitraum hinweg. Warte dann einfach noch zwei oder drei Monate und versuche es dann erneut!

Du suchst nach weiteren spannenden Artikel zu Twitch? Diese findest du hier:
Die besten Tipps, Tricks und Guides für Twitch