Reaktion Videos die billige Art von YouTube

Im heutigen Artikel möchte ich einmal mit dir über die sogenannten Reaktion Videos sprechen. Die derzeit wohl billigste Art YouTube zu machen. Vorab, ich selbst bin kein Fan dieses Contents, werde aber so neutral wie möglich an die Sache herangehen. Denn letztlich geht es ja darum, dass du etwas zu diesen Thema lernst.

Denn so einfach diese Videos zu erstellen sind, bzw. wie wenig Kreativität diese erfordern, kann nicht jeder einfach damit Erflog haben. Meiner Meinung nach funktionieren diese Videos nämlich nur, wenn du schon eine gewisse Anzahl an Zuschauern und Abonnenten besitzt. Reaktion Videos entstehen in der Regel aus mangelnder Kreativität und ist vor allem auf Kanälen von YouTuber zu finden die Ihren Zenit im Grunde schon überschritten haben oder noch nie mit Geistreichen Inhalten aufgefallen sind. Ich denke wir sind uns einig, dass ich nicht extra Namen nennen muss.

Doch warum laufen diese Videos so gut auf YouTube und schaffen es regelmäßig in die Trends? Wenn Reaktion Videos nur totaler Müll sind, wieso schaut sich dann überhaupt jemand diese Videos an? Der Grund ist dabei so einfach wie lukrativ. Die Zuschauer sind daran gewöhnt, dass sich in der Regel über andere Videos lustig gemacht wird. Das andere YouTuber verunglimpft werden. Und man im Grunde auf einen neuen Skandal hofft. Zudem neigen vor allem junge Zuschauer dazu sich mit ihrem Idol zu identifizieren. Sie schauen sich also entsprechende Videos an um ihre eigene Meinung mit dem ihres Vorbilds abzugleichen. Doch hast du dich schon mal gefragt warum Reaktion Videos oftmals genau so aufgebaut sind und am Ende alles nur eine große Show ist?
Im Grunde sind Reaktion Videos eine abgewandelte Form von einem Video Format was gar nicht so lange her ist. YouTube Beef! Das ist genau die gleiche Scheiße in einer neuen Verpackung! Und am Ende profitieren beide Seite davon! Hier wird der Zuschauer einfach für dumm verkauft. Du sollst einfach schnell und billig produzierten Content Ansehen der dann mit Werbung versetzt wird.



Ok, ich weiß es gibt natürlich nicht nur Videos wo andere YouTuber verunglimpft werden. Es gibt ja auch noch „DIE echten“ Reaktion Videos. Genau diese Videos mit dem geistreichen Kommentaren wie: Kraaaas… Digger was?! Alternativ die hoch kreativen Aussagen wie: Aaaales klar! Ne oder? Also genau solche Videos wo man genau merkt wie die ECHTEN Emotionen des YouTuber wiedergespiegelt werden.

Doch sind alle Reaktion Videos gleich, gibt es auch Unterschiede? Die Antwort darauf ist ja. Jedoch kommt es in diesen Fall oft zu Verwechslungen. Als zwei Beispiele möchte ich hier einmal 2Bough und die guten Jungs von Pietsmiet aufführen.

2Bough bewertet zwar ebenfalls Videos von anderen YouTubern, jedoch bedient er sich einem komplett anderem Stil. Seine Videos untermauert er mit Fachwissen und Fakten. Er gibt in erster Linie nicht unbedingt seine Meinung zu einen Video wieder, sondern arbeitet sich Stück für Stück durch. Gibt Verbesserung Vorschläge und teilt sein Wissen mit anderen. Die Jungs von Pietsmiet nutzen den Begriff „Reaktion Video“ vor allem als Clickbait. In der Regel sind ihre Videos dann eher Feedback durchzogen oder sind eher Kommentarvideos. Doch was sind denn nun eigentlich diese Reaktion Videos? Sie sind Videos die schnell, einfach und aufwendig Produzierbar sind und dich vor allem bei der Stange halten sollen.

Du suchst nach weiteren spannenden Artikel zu YouTube?
Diese findest du hier: Die besten Tipps, Tricks und Guides für YouTube

Kommentar verfassen