Trotz regelmäßiger Streams keine Zuschauer?

Du streamst regelmäßig und hast trotzdem keine Zuschauer auf deinen Stream? Ich kann verstehen wenn du frustriert bist. Da setzt man sich Tag für Tag an den Rechner und tut in den eigenen Augen sein Bestes und am Ende war es mal wieder nur ein frustrierender Abend, weil sich scheinbar keiner für einen Interessiert. Ich verstehe dich, bei mit lief das damals auch nicht anders. Glaube es oder nicht, aber ich habe fast ein komplettes Jahr ohne einen einzigen Zuschauer gestreamt. Damit du nicht das gleiche durchmachen musst, behandeln wir in diesen Artikel die Frage: Trotz regelmäßiger Streams keine Zuschauer?

Zunächst einmal ist es schwierig zu sagen, woran es genau liegt, dass du keine Zuschauer auf deinen Kanal bekommst. Es kann an Kleinigkeiten liegen oder aber durchaus größere Mängel sein, die du selbst vielleicht noch gar nicht realisiert hast. Ich werde jedoch versuchen möglichst viele Dinge in diesem Artikel zu besprechen. Arbeite einfach Punkt für Punkt ab und schaue ob es dich betrifft. Versuche dabei ehrlich mit dir selbst zu sein, nur so kannst du Fehler bei dir finden und Ausmerzen und die Qualität deines Streams ansprechender für Zuschauer machen. Dadruch erhöhst du die Warscheinlichkeit das sein Steam angesehen wird.

Häufig wechselnde Spiele

Ein großes Problem für Streamer, welches endstehen kann wenn du dir eine Community Aufbauen möchtest, ist dass du ständig von Spiel zu Spiel wechselst. Zuschauer wünschen sich konstante Regelmäßigkeit. Wenn sie zum Beispiel nach Streamer oder Streamerin für League of Legends suchen, möchten diese Zuschauer auch das entsprechende Spiel sehen. Wenn du jedoch ständig zu Overwatch, PUBG oder Fortnite wechselst kann dies Zuschauer abschrecken. Überlege dir vorher also gut, welches Game du streamen möchtest und bleibe am besten zunächst bei diesen einem! Baue dir erst einmal eine Grundcommunity auf und binde sie dann in den Entscheidungsprozess welche Games sie noch sehen möchte mit ein.

Benutze eine Facecam

Ich weiß, es gibt immer mal wieder die Diskussion darüber ob man jetzt eine Webcam beim Streamen benötigt oder nicht. Aber sind wir mal ehrlich, wenn du bisher keine genutzt hast und in diesem Moment meinen Artikel liest, weil du trotz regelmäßiger Streams keine Zuschauer bekommst, dann wird das schon einen Grund haben. Grundsätzlich werden Streams in der Kanal Vorschau häufiger geklickt, wenn der Zuschauer sich zunächst ein Bild vom Streamer oder der Streamerin machen kann. Zudem ist die Interaktion mit den Zuschauern deutlich persönlicher.

Achte auf dein Äußeres

Das Ganze mag sich zwar im ersten Moment etwas komisch anhören, aber du solltest darauf achten gepflegt in denen Streams auszusehen. Dies verbessert deinen persönlichen Auftritt und lockt mehr Zuschauer an. Du würdest auch keinem Streamer zuschauen wollen, der mit ungewaschenen Haaren und schmutzigen T-Shirt streamt. Also achte auf dein Äußeres und wasche dir bevor du online gehst die Haare oder ziehe dich vorher um! Du wirst überrascht sein, welch positiven Einfluss es auf deinen Stream haben kann.



Verpixeltes Video

Ein immer wieder unterschätztes Problem bei einem Stream ist ein verpixeltes Bild. Dies kann immer dann passieren, wenn es auf deinen Bildschirm grade mal etwas actionreicher zugeht. Beim Streamen fällt es einem nicht immer auf, weil man ja in diesen Situationen anderweitig beschäftigt ist, jedoch solltest du regelmäßig deinen eigenen Stream auf seine Übertragungsqualität prüfen. Solltest du so ein Problem feststellen, passe deine Einstellungen an! Du brauchst übrigens nicht unbedingt auf 1080p 60FPS Streamen! Der normale Standard ist 720p bei 60FPS. Dies schont deine Bandbreite und das Bild bleibt auch in hektischen Situationen klar!

Schlecht gewählte Titel

Ein entscheidender Grund warum Zuschauer manchmal einfach nicht auf deinen Twitch Kanal klicken kann ein schlecht gewählter Titel. Ist dieser Falsch gewählt, hat man einfach keine Lust mehr auf den Stream zu klicken. Daher überlege dir gut, was du in den Titel schreibst. Als kleiner Tipp, wenn du ausschließlich auf Deutsch streamst, brauchst du es nicht mit in deinen Titel schreiben! Twitch sortiert dich sowieso unter die deutschsprachigen Streams ein! Nutze den Platz welchen du sparst lieber Sinnvoller!

Du suchst nach weiteren spannenden Artikel zu Twitch? Diese findest du hier:
Die besten Tipps, Tricks und Guides für Twitch

Kommentar verfassen