Gamescom – Spaß oder einfach nur noch nervig?

Gamescom – Spaß oder einfach nur noch nervig?

19. August 2019 0 Von TwiYouHelden

Es ist mal wieder so weit, die Gamescom steht vor der Tür und auch für 2019 wird ein neuer Besucherrekord erwartet. Mit anderen Worten noch mehr Menschenmassen strömen wie die letzten Jahre auch, auf die jetzt schon völlig überlaufende Messe.

Es wird also noch enger und die Warteschlangen länger. Dazu kommen die völlig überteuerten Hotelpreise, bei denen sich so mancher YouTuber und Twitch Streamer, so wie Gast zwei Mal überlegen muss, ob er sich das überhaupt noch leisten kann. So etwas muss man schon mögen. Oder wenigstens eine Masochistische Ader haben. Selbst die eigentlichen Stars der Messe, YouTuber und Twitch Streamer beklagen zum Teil die überfüllte Messe und bei ihnen liegt der Fokus eher auf Arbeit als auf Spaß. Letztlich geht es eigentlich nur noch ums Geschäft. Viele mache in dieser Messen Woche ihren Jahresumsatz.

Ich finde so mancher Besucher der Gamescom muss sich von dem Romantischen Traum verabschieden seinen Lieblings YouTuber oder Streamer persönlich treffen zu können. Diese Zeiten sind schon lange vorbei. Nicht nur der Vollgepackte Termin Kalender ist daran schuld, sondern oftmals lässt die Security keinen Kontakt zu. Selbst eben mal kurz ein Foto machen, ist seit den letzten Jahren eher die Ausnahme als die Regel.

Ob einem das Ganze trotzdem Spaß macht, muss jeder selbst wissen. Ich persönlich finde es nur noch nervig und ich werde dieses Jahr die Gamescom meiden. Zumal ich die letzten Jahre sowieso nur noch als Fachbesucher an den ersten beiden Tagen der Messe vor Ort war. Mein Hotel hatte ich übrigens das letzte Mal in Dortmund. War einfach günstiger.

Wie dem auch sei. Du kannst ja mal unten in die Kommentare schreiben, ob du dieses Jahr auf der Gamescom bist oder nicht. Mich würde interessieren warum du trotzdem zur Messe fährst oder auch nicht.

Du suchst nach weiteren spannenden Artikeln zu YouTube? Diese findest du hier: Die besten Tipps, Tricks und Guides für YouTube

Hat dir der Artikel gefallen? Dann würde ich mich freuen wenn du ihn in den Sozialen Medien teilen würdest. Damit hilfst du sowohl mir, damit ich diesen Blog weiter betreiben kann, als auch Anderen die auf der Suche nach hilfreichen Artikeln zu YouTube und Twitch sind.